You are here

WILLKOMMEN auf der BICS-Webseite!

Printer-friendly versionPDF version

Diese Webseite ist bestimmt für die Benutzer der BICS-Software und für alle anderen Beteiligten an der elektronischen Meldung in der Binnenschifffahrt. Schiffer, (Binnenschifffahrts-)Unternehmen, Wasserstraßenverwaltungen, Entwickler von RIS-Technologie und andere Interessierte finden auf dieser Webseite alle Informationen über das niederländische Informations- und Kommunikationssystem für die Binnenschifffahrt (die Abkürzung BICS steht für „Binnenvaart Informatie en Communicatie Systeem“) sowie weiterhin über die damit zusammenhängenden Anwendungen und Normen.

Für Benutzer der BICS-Software

Die Webseite ist speziell für die unmittelbaren Benutzer des BICS-Systems konzipiert, also die Schiffer in der gewerblichen Binnenschifffahrt. Die Benutzer können sich online registrieren (BICS anfordern) und die Software herunterladen. Weiterhin finden Sie auf diesen Webseiten Handbücher, Unterstützung, Hintergründe und Kontaktangaben. Entwickler finden hier die relevante Dokumentation mit den Standards, Referenzdaten und Spezifikationen.

BICS-Software von Grund auf überarbeitet

BICS-Version 5: Beispiel für das Hauptfenster des neuen BICS-Systems, die sogenannte Konsole.

Inzwischen wurde vom niederländischen Wasserwirtschaftsamt (Rijkswaterstaat) eine neue Version der BICS-Software bereitgestellt. Die BICS-Version 5 ist die von Grund auf neu entwickelte Version der BICS-Software, die alle vorigen BICS-Versionen (Version 4 und älter) sowie ERI-Net ersetzt. Mithilfe dieses modernisierten Computerprogramms wird endgültig der Schritt zur elektronischen Meldung über Internet-Technologie und internationale RIS-Standards gemacht.

Mit dem neu entwickelten Programm können Sie die Anforderungen der elektronischen Meldepflicht erfüllen.

BICS Version 5 pro 1. Juli 2015 , die Anwendung , um Ihre Reise- und Frachtdaten elektronisch zu registrieren. Die alten Versionen BICS ab diesem Zeitpunkt nicht mehr unterstützt und läuft aus. Sie müssen für die neuen BICS erneut registrieren über www.bics.nl. Bitte beachten Sie dabei, dass dies Wechsel NOCH NICHT gilt für Benutzer der BICS-Software, die mit einer Stauplanungssoftware arbeiten. Die Benutzer, die zu dieser Benutzergruppe gehören, werden in Abhängigkeit vom Fabrikat ihrer Software einzeln zum Wechsel aufgefordert werden (Sehen Sie die neuesten Nachrichten).

Die Webseite

Der Inhalt dieser Webseite wurde vollständig an die neue BICS-Software angepasst. Im Bereich „Benutzung der BICS-Software“ finden Sie praktische Anweisungen für die Installation und Benutzung der neuen BICS-Software. Auf der „Hilfe“-Seite finden Sie Informationen über Aufbau und Benutzung dieser Webseite, wie z.B. die Bedeutung von häufig verwendeten Begriffen und Abkürzungen.

Benutzen Sie zum Navigieren auf dieser Webseite das Menü oder die in den Text aufgenommenen Hyperlinks; Sie können auch einen Suchbegriff in das Suchfeld eingeben. Schauen Sie sich auch die „Tipps und häufig gestellte Fragen“ an. Möglicherweise finden Sie hier schon sofort, was Sie suchen. Für weitere Informationen oder zur Beantwortung eventueller Fragen über die BICS-Software können Sie sich natürlich auch immer an den BICS-Helpdesk wenden.

Viel Erfolg bei der elektronischen Meldung!

Foto aus der Verkehrsleitzentrale auf der Waal in Nimwegen. 
Die Waal bei Nimwegen, von der Verkehrsleitzentrale aus gesehen